Der Countdown läuft! Das OK des Oberländischen Turnfest Frutigen 2022 treibt die Organisation voran. Nach einer langen und intensiven Vorbereitung läuft nun für die Turnvereine die letzte Anmeldungsphase. Und bereits heute können wir überglücklich vermelden: Wir sind bis auf den letzten Platz ausgebucht. Kommenden Sommer werden wir also definitiv das «Frutigland in Turnerhand» erleben!

Letzte Meldephase schliesst bald

Bereits zwei Wochen vor Anmeldeschluss konnten wir im November keine Vereine mehr zulassen. Unser angestrebtes Ziel von 4’000 – 5’000 Wettkämpfer*innen hatten wir bereits zu diesem Zeitpunkt überschossen. Und viele Nachmeldungen der Vereine führte schlussendlich dazu, dass wir bald fast 5’700 Turner*innen in Frutigen begrüssen dürfen. Dadurch werden die Wettkampfanlagen voll ausgelastet sein und Mutationen ausserhalb der in den Wettkampfvorschriften definierten Vorgaben, können wir nicht vornehmen.

Bis am 28.02.2022 konnten durch die Vereinsverantwortlichen noch Abmeldungen vorgenommen werden. Deshalb werden wir erst Anfang März absolute Gewissheit über den korrekten Anmeldestand haben. Dann kommt auf das Ressort Wettkampf die intensivste Phase zu. Innerhalb von drei Wochen haben die Wettkampfleiter*innen den Vereins- und Einzelwettkampf zu planen, das definitive Material zu bestimmen und die Kampfrichter zu koordinieren. Analog den laufenden Winterspielen startet das gesamte Ressort voll durch und hat in kurzer Zeit einen Riesensprint zu machen.

Gleichzeitig warten die Teilnehmenden auf die definitiven Zahlen, Zeitpläne und Startzeiten und hoffen gleichzeitig, dass ihr Sonderwunsch doch noch erfüllt werden kann. Es sind die Monate, in denen jeder «Ressortleiter Wettkampf» unglaublich froh ist, die vielen Aufgaben mit seinem professionellen Fachpersonal bewältigen zu können. Das Team des OTF 2022 wird diese bevorstehende Planung meisterhaft vornehmen, damit der Wettkampf im Juli reibungslos vonstattengeht.

Letzte Meldephase schliesst bald

Der provisorische Zeitplan für den Vereinswettkampf vom Samstag, 02. Juli 2022 steht bereits seit Abschluss der ersten Meldephase. Die speziellen Wünsche der verschiedenen Vereine konnten wir bis dahin weitgehende berücksichtigen. Die Auslastung der Anlagen und die Tatsache, dass wir viele ausserkantonale Vereine für unser Fest begeistern konnten, führt allerdings dazu, dass einige auch von weiter weg früh starten müssen.

«Die Vereinswettkämpfe starten ab 08:00 Uhr und dauern volle 12 Stunden. Wir sind voll ausgelastet – was für ein Turnerlebnis!»

Der provisorische Zeitplan für den Vereinswettkampf vom Samstag, 02. Juli 2022, steht bereits seit Abschluss der ersten Meldephase. Die speziellen Wünsche der verschie

Den interaktiven Zeitplan könnt ihr auf unserer Webseite nutzen. Mit Hilfe der Suchfunktion lässt sich die Wettkampfzeiten jedes Vereins schnell und bequem finden!

Du möchtest den Anlass mitgestalten?

Ein Turnfest dieser Grösse braucht nebst den Turnenden auch zahlreiche Helfende. Zum Beispiel beim Aufstellen und Abräumen, vor allem aber während dem Fest ist der Bedarf enorm. Zahlreiche Vereine aus dem Kandertal und dem Oberland haben bereits ihre Mithilfe zugesichert. Dennoch suchen wir weiter Personen, welche das Turnfest als Gönner oder Helfer unterstützen. Wer etwas zum Anlass beiträgt, wird ordentlich belohnt. Unter der Rubrik Helfer finden Interessierte weitere Informationen. Vielen Dank für eure Mithilfe.
QR Code Anmeldung Helfer

You might also enjoy: